+++ The Wings of Despair+++ powered by
myblog.de

Design by Celtic-Fantasy

N. (die jüngere)

Hab mich heute mit ihr getroffen... ihr von den akuten Problemen erzählt... ich weiss nicht, wie sie geschafft hat, was ich in der Therapie inzwischen über vier Jahre hinweg konsequent vermieden habe. Ich habe nicht einfach ein paar Tränen losgelassen, ich habe GEHEULT. Ich konnte nicht mehr richtig sprechen vor Tränen. Und seitdem ist die harte Schale, die ich sonst habe, aufgebrochen. Ich kriege sie nicht mehr zu. Ich weine immer wieder.

Ich weiss nicht, ob das gut sein soll. Sie hat mich dazu gebracht, was zu essen, dafür denke ich jetzt ernsthaft über die Klinge nach. Sehr, sehr ernsthaft. Ich bin nicht mehr so akut darauf aus, mich in Luft aufzulösen, d.h. zu sterben, dafür habe ich Panik, dass heute abend jemand hier einbrechen könnte. Ich habe in der Badewanne einen Roman gelesen, aber jedem Geräusch, das unsere Nager erzeugen, gelauscht, als wäre es das Brecheisen eines Einbrechers, der unsere Wohnung ausräumt und werweisswas mit mir anstellt, damit ich schweige. Ich habe ständig das Gefühl, jemand sei hier. Ich habe eine scheissriesengrosse Angst vor etwas, das nicht existiert, wenn ich - in den wenigen rationalen Sekundenbruchteilen - näher darüber nachdenke. Sogar die Geräusche der Nachbarn (ok, heute sind sie mal wieder laut) erschrecken mich.
Und immer wieder weine ich... schaffe es einfach nicht, wieder zuzumachen... was ist passiert...

1.9.07 23:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nachtigal (2.9.07 17:16)
einfach mal in den Arm nimmt*

Das hört sich ja hmm.. das du wieder weinen kannst udn so ist sicher nicht schlecht.. dass du nicht mehr damit aufhörn kannst ist weniger schön.. aber vielleicht muss jetzt einfach mal alles raus und nach dem regen folgt doch wieder mal Sonenn schein.. ich denk an dich

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Log
Licht
Schatten
Hurt
Healed
Malkav
Drumherum
Gothic
Gedankenfetzen - Bedenkenswertes

Links
Archiv
Kontakt
Gästebuch
Abonnieren


-Credits-
[x] [x]
Gratis bloggen bei
myblog.de